Grünkohl-Salat vegan

Winterlicher Grünkohl-Salat

Auf diese Art zubereitet schmeckt roher Grünkohl wirklich hervorragend. Grünkohl ist besonders nährstoffreich und daher auch sehr geschmacksintensiv aber dennoch mild. So kommst du bestimmt fit durch den Winter! 😉

Winterlicher-Grünkern-Salat

Vorbereitungszeit15 Min.
Kalorien: 450kcal

Zutaten

Für den Salat

  • 300 g Grünkohl
  • 2 EL Olivenöl am besten in Rohkostqualität
  • 1 Schalotte
  • 1 Glas abgekochte Kichererbsen oder Sprossen deiner Wahl (z.B. Buchweizen- oder Quinoa-Sprossen)
  • 5 Radieschen
  • etwas Pinienkerne
  • Saft einer halben Zitrone

Anleitungen

  • Grünkohl waschen, trocknen, Blattstiel entfernen, in mundgerechte Stücke zupfen. Mit sauberen Händen das Olivenöl für zwei bis drei Minuten in den Grünkohl "einmassieren" bis er eine geschmeidige Konsistenz annimmt. Eventuell noch etwas zusätzliches Öl in den Salat geben.
  • Schalotte klein schneiden und mit dem Grünkohl vermischen (damit die Schalotte etwas im Olivenöl ziehen kann)
  • Kichererbsen oder Sprossen waschen und abtropfen. Zusammen mit den klein geschnittenen Radieschen zum Salat geben.
  • Pinienkerne gegebenenfalls kurz anrösten und mit dem Saft der halben Zitrone zum Salat geben.

Das Rezept ist aus meinem Salat-Buch, in dem du noch 29 andere leckere Rezepte findest. Mit dem Kauf unterstützt du meine Arbeit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.