Polenta Auflauf glutenfrei vegan ohne Öl

Polenta-Auflauf (glutenfrei & ohne Öl)

Dieses Rezept ist mein Lieblings-Gemüse-Reste-Verwerter-Gericht 🙂 Es dauert etwas länger und ist daher ideal fürs Wochenende oder gemeinsame Kochen mit Freunden oder Familie. Das würzige Sonnenblumenkern-Topping ist der Käse-Ersatz und schmeckt auch Omnis sehr gut! 🙂

Statt Sonnenblumenkerne kannst du auch Cashews oder blanchierte Mandeln nehmen. Sonnenblumenkerne sind mild im Geschmack, günstig und relativ hitzebeständig.

Polenta-Auflauf (glutenfrei & ohne Öl)

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Wartzeit30 Min.
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 1200kcal

Zutaten

Für den Polenta-Boden

  • 100 g Polenta (Mais-Grieß) am besten frisch gemahlen
  • 500 ml zuckerfreie Pflanzenmilch
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Kräuter

Gemüse-Schicht

  • 1 Stange Lauch
  • 1/2 Blumenkohl
  • ca 1/4 Hokkaido-Kürbis

Topping (Sonnenblumenkern-Creme)

  • 120 g Sonnenblumenkerne
  • 100 ml Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Curry, Muskat, Pfeffer und Salz

Anleitungen

Das Topping

  • Für das Topping die Sonnenblumenkerne optional 1-2 Stunden einweichen. Anschließend das Einweichwasser wegkippen und mit dem Wasser, dem Knoblauch und den Gewürzen in einem Mixer zu einer Masse pürieren.
    Den Ofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen, Schüssel Wasser reinstellen, um die AGE Bildung zu reduzieren.

Polenta

  • Für das Polenta die 500 ml Pflanzenmilch (kann mit Wasser verdünnt werden) erhitzen und die Knoblauchzehe dazupressen. Anschließend den Polenta mit einem Schneebesen und bei niedrieger Temperatur ca 10-15 Minuten ziehen lassen.

Gemüse-Schicht

  • Gemüse deiner Wahl in mundgerechte Stücke schneiden. Nun die Polenta, die Gemüseschicht und das Topping nacheinander in eine Auflaufform geben und für 30-40 Minuten fertig backen. Optional mit etwas Rucola servieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.