Go Back

Glutenfreies schnelles Vollkornbrot

ein besonders saftiges glutenfreies Vollkornbrot!
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.

Zutaten

  • 1 Würfel (glutenfreie) Bio-Hefe
  • 400 ml lauwarmes Wasser
  • 200 g Naturreis-Mehl fein gemahlen
  • 150 g Hirsemehl fein gemahlen
  • 150 g Buchweizenmehl fein gemahlen
  • 2 TL Johannisbrotkernmehl optional, zur besseren Bindung
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Apfelessig
  • 60 g Sonnenblumenkerne

Anleitungen

  • Die Hefe im Wasser auflösen
  • Naturreis-, Hirse und Buchweizen fein mahlen, optional Johannisbrotkernmehl, die Sonnenblumenkerne, Salz, Honig, Apfelessig und die aufgelöste Hefe in eine große Schüssel geben und mit den Händen oder mit Hilfe einer Küchenmaschine zu einem Teig verkneten. Nicht wundern, der Teig ist relativ flüssig.
  • Eine Kastenform (20cm) einfetten und mit dem Teig befüllen. Den Teig glatt drücken, längs einschneiden (falls möglich) und in den kalten Backofen stellen.
  • Auf der zweiten Schiene von unten 30 Minuten bei 250°C Ober-/Unterhitze backen. Dann bei 200°C weitere 30 Minuten goldbraun backen. Das Brot evtl. abdecken, falls es zu dunkel wird.

Notizen

Anmerkung: wenn ihr Gäste habt die komplett auf Gluten verzichten müssen, solltet ihr das Getreide nicht in einer Mühle mahlen, in der ansonsten glutenhaltiges Getreide gemahlen wird. Eine Alternative wäre hier zum Beispiel ein Thermomix. Buchweizen ist außerdem ein sehr weiches Getreide und lässt sich schon in sehr einfachen Mixern fein mahlen.